Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Aufgaben, Themen und Terminen des Innenministerium. Auf einer eigenen Seite Suche können Sie die Aktuellen Meldungen themenbezogen oder nach Stichworten durchsuchen lassen.

Alle Meldungen

  • 11. April 2017: Informationsreise in den Libanon: Besuch der Handwerkerschule in Barelias.
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    11.04.2017

    Herrmann besucht den Libanon

    Innenminister Joachim Herrmann ist in den Libanon gereist, um sich vor Ort über die Situation der Flüchtlinge, migrationspolitische Entwicklungen sowie über Hilfsmaßnahmen zu informieren.

    mehr
  • Gemeinsame Stabsrahmenübung von Polizei und Bundeswehr
    © Polizei Bayern
    09.03.2017

    Gemeinsame Stabsrahmenübung von Polizei und Bundeswehr

    Zusammenarbeit von Polizei und Bundeswehr: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Dr. Marcel Huber und Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen haben sich über die erste länderübergreifende Stabsrahmenübung informiert.

    mehr
  • Verkehrsminister Joachim Herrmann zeigt auf das Plakat zur Aktion "Keine Ablenkung im Straßenverkehr" mit Joshua Kimmich
    © Bayerns Polizei
    27.02.2017

    Verkehrsunfallstatistik 2016

    Verkehrsminister Joachim Herrmann hat die bayerische Verkehrsunfallstatistik 2016 veröffentlicht. Dazu stellte Herrmann eine neue Verkehrssicherheits-Aktion mit Fußballprofi Joshua Kimmich vom FC Bayern München vor.

    mehr
  • Innenminister Joachim Herrmann auf einem Fahrrad
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    23.02.2017

    Radverkehrsprogramm Bayern 2025

    Bis zum Jahr 2025 soll der Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen in Bayern von gegenwärtig 10 Prozent auf 20 Prozent steigen.

    mehr
  • Ein Polizist beobachtet den Grenzverkehr an einer Autobahn
    © dpa
    10.01.2017

    Freiheit und Sicherheit durch Recht und Ordnung

    Der Ministerrat hat das Sicherheitskonzept "Freiheit und Sicherheit durch Recht und Ordnung" beschlossen.

    mehr